Side Navigation

Heimatfreund: Die Vierersteine von Krimpe

Hermann Größler (1840-1910), Lehrer in Eisleben, prägte 1896 den Namen “Altheilige Steine”, den man als guten Oberbegriff für verschiedene nicht exakt zu deutende Steinsetzungen nehmen kann. Diese stellen wir in loser Folge vor. Vor fast sechs Jahren erschien hier bereits der erste Artikel zu diesem Thema, der sich mit der Dolmengöttin von Langeneichstädt beschäftigte, einem

Mehr erfahren