Side Navigation

Auf der Suche nach einem guten Online-Shop? Auf die Details achten!

Der Boom des E-Commerce hält auch in Deutschland Einzug und bringt immer mehr Menschen dazu, sich in den verschiedensten Ecken des Internets auf die Suche nach günstigen Produkten und Dienstleistungen zu begeben. Unter dem Eindruck dessen, dass es immer mehr kleine Anbieter neben den großen Marken gibt, hat sich der Markt zudem verbreitert und bietet heute einen starken Preiskampf an.

Je attraktiver der Bereich E-Commerce wird und je mehr Branchen hier aktiv vertreten sind, desto mehr schwarze Schafe gibt es auch unter den Betreibern von Shops im Internet. Damit es am Ende nicht zur einer Enttäuschung kommt, sollte man besonders beim Shopping außerhalb der bekannten großen Namen auf das eine oder andere Detail achten.

Die wichtigsten Details auf der Suche nach einem Shop

Das größte Problem ist, dass es inzwischen so viele Betreiber von Shops gibt, dass man sich kaum auf eine bestimmte Marke festlegen kann und möchte. Gerade dann, wenn es darum geht, den besten Preis beim Einkauf zu erzielen, nutzen viele Verbraucher auch die kleinen Namen. Diese bieten besondere Rabatte an oder versuchen sich mit der Hilfe von aggressiven Kampfpreisen so zu positionieren, dass sie ein gewisses Image und eine Zahl von Besuchern auf ihrem Shop erreichen können. Entsprechend zahlreich sind die Aktionen für Rabatte, Gutscheine und andere Vergünstigungen, wenn es um den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im Internet geht.

Es ist aber wichtig, dass man sich beim Einkauf nicht nur vom Preis lenken lässt. Viele Probleme rund um die Sicherheit im Netz lassen sich dann lösen, wenn man mit ein wenig Vorsicht unterwegs ist. Dazu gehört übrigens auch, dass man bei einem neuen und eher nicht bekannten Anbieter auf keinen Fall die eigenen Kontodaten oder die Kreditkartendaten hinterlegen sollte. Gerade heute gibt es so viele gute Angebote aus dem Bereich Online-Payment, die zusätzliche Sicherheit bieten, dass man dieses Risiko nicht mehr eingehen sollte. Wenn der gewählte Shop ein solches Verfahren nicht zur Verfügung stellt, ist es ein erster Grund, bei dem man beim Einkauf misstrauisch werden sollte.

Klares Signal: Welche Mobilfunknetze empfängt man in Halle und Saalekreis am besten?

Auf die wichtigsten Zertifikate und Angaben achten

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen besuchten Shop in Hinblick auf die Seriosität zu prüfen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Kontrolle des Impressums und der Datenschutzverordnung? Hier sind wichtige Daten enthalten und die Impressumspflicht verpflichtet vor allem die Besitzer von kommerziellen Webseiten dazu, verschiedene Angaben zur eigenen Person oder dem Unternehmen zu machen. Sind hier keine Daten vorhanden, sollte man auch auf keinen Fall ein Geschäft mit dieser Seite im Internet abschließen.

Gütesiegel vermitteln Sicherheit beim Online-Shopping

Es ist der Albtraum jedes Online-Shoppers: Die Ware ist bezahlt, wird aber nie geliefert, Reklamationen verlaufen im Sande, das Geld ist weg. Mehr als 4,4 Millionen Internetnutzer in Deutschland sind schon einmal auf einen gefälschten Shop hereingefallen, schätzt das Marktwächter-Team „Digitale Welt” der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Es gibt jedoch auch noch viele andere Bereiche, in denen man einen Shop überprüfen kann. Wie sieht es beispielsweise mit Meinungen von anderen Nutzern im Netz aus? Und gibt es entsprechende Zertifikate, die bestimmte Aspekte von Shops im Internet überprüfen und ebenfalls die Meinung von anderen Kunden darstellen sollen? In den nächsten Jahren wird die Welt der Shops im Internet weiter wachsen. Damit man keine Probleme beim Einkauf bekommt und sich immer sicher beim Shopping im Netz sein kann, ist ein offenes Auge immer wichtiger.

Wie organisiert man einen Dorfladen?

About Author

Peter Starck

Ich arbeite gelegentlich mit der Agentur Schrift-Architekt.de und werde hier später noch mehr schreiben.

Auch spannend:

Comments

Leave a Comment