Side Navigation

Gemeindekirchenratswahl 2019 – Wahlbanner informiert an hallescher Marktkirche

Trotz teils heftiger Windböen, hängt es seit heute wieder zwischen den Hausmannstürmen der halleschen Marktkirche: das Wahlbanner „Sie haben die Wahl: Gesicht zeigen – wählen gehen!“ Die bedruckte 25 Quadratmeter große Plane soll auf die kommenden Wahlen in den Kirchengemeinden hinweisen. Ab dem kommenden Sonntag, d. 5. Oktober 2019, sind 27.000 wahlberechtigte evangelische Christinnen und Christen des Kirchenkreises aufgerufen, ihre neuen Gemeindeleitungen zu wählen.

In insgesamt 67 Gemeinden und Gemeindeverbänden werden bis zum 27. Oktober 2019 neue Gemeindekirchenräte gewählt. Den konkreten Wahltermin bestimmen die Kirchengemeinden selbst. Insgesamt sind 355 Kirchenälteste, wie die gewählten Mitglieder genannt werden, zu wählen. Allein in Halle werden 114 Mandate vergeben. Zu einem Gemeindekirchenrat gehören neben der Pfarrerin beziehungsweise dem Pfarrer mindestens vier gewählte Mitglieder. Der Gemeindekirchenrat beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Verkündigung, der Seelsorge und entscheidet über Bau- und Finanzaspekte.

Auch spannend:

Comments

Leave a Comment

74 + = 75