Side Navigation

Segelreport: Segel setzen – Mission Zero #TheGreenA

Sechs Monate werde ich mit dem 100 Jahre alten Frachtsegler „Avontuur“ mitsegeln, quer über den Atlantik. Mit der 16-köpfigen Crew werden aus dem mittelamerikanischen Raum Produkte, wie Kaffee, Kakao, Gewürze, Tee, u. v. m. CO²-neutral gesegelt, transportiert. Mit reiner Muskelkraft und Seiltechnik werden wir mehrere Tonnen Fracht laden, Schiffswache in Schichten halten, Arbeiten an und in der Takelage (Masten&Tauwerk) umsetzen. Ebenso werden wir Segel setzen, manövrieren, bei jedem Wetter Stand halten, täglich werde ich Video- und Tonaufnahmen, Schnitt umsetzen, sowie Berichte verfassen. Für eine saubere Umwelt – Mission Zero, wir können altes Wissen und neue Erkenntnisse nutzen.
Aus Eigeninitiative heraus habe ich das Projekt „Segelreport“ ins Leben gerufen, deutschlandweit wird darüber berichtet – Segelabenteuer globaler, fairer Handel, Waren aus biologischer Herkunft. Wenn Du das Projekt unterstützen willst, dann spenden, einfach weitersagen & teilen.

Auf Ko-Fi einen oder mehrere imaginäre Kaffee kaufen & unterstützen: https://www.ko-fi.com/peggymerkur

Jetzt abonnieren und keine Informationen mehr verpassen!

Auch spannend: